Shootinginfos- & Ablauf

Es ist mir wichtig Ihren Hund so zu nehmen wie er ist.  Ihr Tier und dessen Freude stehen ganz im Vordergrund.

 

Viele Dinge beschäftigen meine Kunden vor dem Shooting und es wird eventuell darüber gegrübelt - was ist, wenn der Hund nicht hört?
Es gibt Hundehalter, die ganz viel Energie auf die Erziehung ihres Vierbeiners legen und deren Hund eigentlich immer hört, doch was wenn genau an diesem wichtigen Tag nicht?
Und es gibt diejenigen, die genau wissen, dass ihr Hund seinen eigenen Kopf hat und schon damit rechnen, dass ihm das Bleiben an einer Stelle wahrscheinlich schwer fallen wird.
Egal welcher Typ Hundehalter Sie sind, Sie wünschen sich Bilder, die Ihren Hund so zeigen, wie er ist und nicht perfekt posierend und steif stehend.
Es vereinfacht mir die Arbeit zwar ungemein, wenn man einen Hund positionieren kann, aber wenn nicht, dann ist das überhaupt nicht schlimm.

Ich habe eine endlose Geduld und auch ein gutes Gespür für meine tierischen Modelle. Von Kindheit an bin ich von Hunden umgeben und eines habe ich gelernt - erzwingen kann man gar nichts.
Ich arbeite mit dem Tier in Ruhe, die ausdrucksstärksten Posen entstehen in einem winzigen Augenblick, wenn man sie einfach machen lässt. Nur dann können ganz besondere Fotos entstehen .

 

Auf Wunsch fertige ich Ihnen auch eine Collage Ihres Lieblings.

 

Folgend informiere ich über Preise, Voraussetzungen und den Ablauf eines Shootings.

Shootingablauf

Idealerweise finden die Shootings im Raum 37339 Worbis statt.

 

Die Fahrtkosten sind im Umkreis von 25 km inbegriffen. Bei weiterer Anfahrt erhebe ich eine Pauschale von 0,40 €/km (Hin- und Rückfahrt).

Damit unser Outdoorshooting entspannt abläuft, planen wir  mind. 1 1/2 - 2 Stunden Zeit ein.

Das Wichtigste ist, dass Ihr Tier mit Spaß und Freude dabei ist. Das Ganze soll stressfrei und ohne Druck ablaufen.

 

Die Sicherheit des Hundes geht vor!! Ich gehe kein sinnloses Risiko ein und behalte den Hund lieber an der Leine, als dass irgendetwas passiert. Die Leine und das Halsband werden dann nachträglich aus den Bildern entfernt und Sie werden völlig vergessen, dass sie überhaupt da war.

 

Dank Spielzeug, Leckerchen und einer ruhigen Ausstrahlung wird jedes Fotoshooting zu einem lustigen Spiel für Sie und Ihr Tier.  Selbstverständlich sollte Ihr Tier vorher gut "herausgeputzt" werden. Nehmen Sie sich vorher die Zeit und kämmen Sie beispielsweise dem  Hund das Fell oder striegeln Sie das Pferd.

Auch die Gesundheit liegt mir ausdrücklich am Herzen. Achten Sie darauf, dass Ihr Tier fit ist.    

Allgemeine Infos  & Voraussetzungen

Das Tier muss haftpflichtversichert sein - für Schäden jeglicher Art haftet der Besitzer.

 

Sie sind volljährig und Eigentümer des Tieres.

 

Kein Regen - Sollte es am Shootingtag regnen finden wir zeitnah einen neuen Termin.    

 

Einwilligung in den Shootingvertrag und in die AGB.

Download
Shootingvertrag0001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
AGBs0001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Kontaktaufnahme

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ein Vorgespräch oder den Wunschtermin für das Shooting vereinbaren wir am besten telefonisch oder per E-Mail unter:

 

Tel.: +49 172 79 72 836

E-Mail: info@sabinaweber-fotografie.de